Wir versammeln uns in der Ulmer Str. 68 (Proviantamt Haus 68, 1. Stock - bitte Aufzug benutzen)

Regelmäßige Termine:

Wortverkündigung: Sonntags 11:15 - ca. 12 Uhr

Bibelabend: Donnerstags 19:00 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenfrei. 

Es gibt einen Mutter-Kind Raum, in dem über Lautsprecher die Predigt mitverfolgt werden kann.  

Weitere Veranstaltungen, wie Frauenfrühstück, Bibelgrundkurs, Jugendkreis, siehe Veranstaltungen.

 


Infos zum Datenschutz

Willkommen auf der Web-Seite der Freien Christlichen Gemeinde Aalen.

Einen Überblick mit wichtigen Infos finden Sie hier.

Die Predigt vom letzten Sonntag finden Sie hier. Maleachi 3,19-24 (19.05.2019)

Die Predigt vom vorletzten Sonntag finden Sie hier. 1. Petrus 5,5-7 (12.05.2019)

Jesus Christus wird uns in der Bibel als derjenige vorgestellt, aus dessen Fülle man Gnade um Gnade empfangen kann. Mit dieser Aussage heißen wir Sie herzlich willkommen auf der Web-Seite der Freien Christlichen Gemeinde Aalen. Hier können Sie mehr über Jesus Christus, seine Gnade und über unsere Versammlung in Aalen erfahren.

 

 


Infos zum Datenschutz

 

Wir sind eine kleine, freie, christliche Gemeinde - zentrumsnah in Aalen gelegen. Unsere Grundlage ist die Bibel und als bewusste Christen versuchen wir, den Glauben entsprechend dem Wort Gottes zu leben. Wir glauben, dass das Wort Gottes für alle Zeiten gegeben wurde und wir auch heute dazu aufgefordert sind, danach zu leben – mit Gottes Hilfe versteht sich.

Im Folgenden finden Sie ein ausführliches Glaubensbekenntnis und eine Liste von Bibelversen, thematisch geordnet, die eine gute Zusammenfassung bieten über das, was wir glauben. Da die ganze Bibel unsere Grundlage darstellt, ist diese Liste nicht vollständig.

Wir verstehen uns als Freikirche, auf der einen Seite, im ursprünglichen Sinne: Die erste Gemeinde, die an Pfingsten in Jerusalem entstand, war eine Freikirche. Die Staatskirche entstand erst im vierten Jahrhundert nach Christus. Außerdem entstanden auf Grundlage der Reformation wieder neue Freikirchen, die dem Aufruf folgten "Zurück zur Schrift" und darunter auch verstanden im Gemeindeverständnis zur Bibel zurück zu kehren.